Unser Versanddienstleister

dhl

Wir versenden zuverlässig und sicher mit DHL

DHL als Versanddienstleister gemäß den Bestimmungen der DSGVO.

Als Auftragsdatenverarbeiter genießt DHL nach bisherigem Recht eine sog. Privilegierung, was die Verarbeitung der Auftraggeber-Daten angeht.

Die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten durch den Auftragsdatenverarbeiter im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung zählt nicht als Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung durch einen Dritten.

Das heißt, dass bei Erfüllung einer ausgelagerten Aufgabe durch einen entsprechenden Dienstleister keine weitere Verarbeitung von Daten erfolgt, sodass eine neue Rechtsgrundlage oder Einwilligung nicht erforderlich ist.

Gibt es diese Privilegierung nun auch unter der kommenden DSGVO? Die überwiegende Rechtsliteratur sagt “ja”, die Privilegierung gilt auch unter der DSGVO weiter.